Impressum

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG:

Anwaltssozietät Decker, Schad & Kollegen
Rechtsanwalt Benedikt Schad
L 14, 16/17
68161 Mannheim
Tel: 0621 / 130 16
Fax: 06 21/ 10 34 76
Internet: www.decker-kollegen.de
Mail: kanzlei@decker-kollegen.de

Rechtliche Hinweise im Sinne des TMG und der DL-InfoVO:
Die Anwaltssozietät ist bemüht, für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf den Seiten der Web-Präsenz www.decker-kollegen.de verfügbaren Informationen zu sorgen, übernimmt jedoch keinerlei Haftung für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf den Seiten der Web-Präsenz veröffentlichten Informationen. Keine der auf den Seiten vorgenannter Web-Präsenz bereitgestellten Daten und Informationen stellt eine Rechtsberatung dar oder kann eine solche ersetzen.

Vertretungsberechtigte Personen:
Rechtsanwalt Benedikt Schad,
Rechtsanwalt Klaus Decker,
Rechtsanwältin Bettina Maurer,
Rechtsanwältin Susanne Gundermann,
Rechtsanwalt Paul Wegener.

Umsatzsteuernummer: DE285221955 (RA Schad)

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe (gemäß § 73 Abs. 2 Nr 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Die geltenden berufsrechtlichen Regelungen sind unter auf der Internetpräsenz der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de einzusehen.

Berufshaftpflichtversicherung:
Rechtsanwälte sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in der BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen. Berufshaftpflichtversicherer der Anwaltssozietät Decker & Kollegen bzw. der einzelnen Rechtsanwälte ist die

ERGO Versicherung AG
Victoria Platz 1
40477 Düsseldorf

Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung: Europa

Bei Mandatsverhältnissen mit im Ausland ansässigen Mandanten gilt deutsches Recht.